• kostenlose telefonische Erstberatung:
    • Markenanmeldung:
    • Identitätsrecherche:
    • Erstellung Waren und Dienstleistungsverzeichnis:
    • Beratung zur Eintragungsfähigkeit:
  • Basic 149*
  • Basic Plus 249*
  • Standard 349*
  • Business 449*

Häufige Fragen

Q: Welche Kosten sind noch mit einer Markenanmeldung verbunden?
Zu unseren Kosten kommen die amtlichen Gebühren für die Markeneintragung hinzu. Diese richten sich danach, in welchen Ländern Sie Ihre Marke anmelden wollen und für wie viele Klassen Sie die Anmeldung wünschen. Eine Marke in Deutschland kostet dabei ab € 290,00, eine Marke für gesamt Europa kostet € 900,00. Für die jeweiligen Preise sind 3 sogenannte Waren- und Dienstleistungsklassen wählbar. Für die Preise einer internationalen Markenanmeldung nehmen Sie gern Kontakt auf!
Q: Was bedeutet "Beratung zur Eintragungsfähigkeit" und warum ist diese Leistung nicht bei allen Paketen enthalten?
Selbstverständlich beraten wir Sie stets dazu, ob Ihre Marke grundsätzlich tauglich ist, um eingetragen zu werden. Dies ist Teil der normalen Identitätsrecherche. In manchen Fällen ist aber eine genauere Beratung möglich, zB wenn konkurrierende Marken bestehen oder wenn nicht klar ist, ob ein Begriff letztlich in das Register eingetragen werden kann. Bei der "Beratung zur Eintragungsfähigkeit" sehen wir uns mit Ihnen die Möglichkeiten an und besprechen Ihre Handlungsalternativen. Hierbei ist auch ein Beratungstermin in der Kanzlei oder bei Bedarf per Telefon inklusive. Wie bei allen Pakten gilt: Im Rahmen der kostenlosen Erstberatung werden wir mit Ihnen das passende Produkt finden und den Beratungsaufwand individuell auf Ihre Bedürfnisse abstimmen. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn die von Ihnen gewünschten Leistungen nicht mit unseren Beratungspaketen übereinstimmen. Wir finden sicher eine individuelle Vereinbarung, die Ihnen das beste Preis-Leistung-Verhältnis bietet.
Q: Wie lange dauert eine Markeneintragung?
Viele Marken werden innerhalb eines Zeitraums von 6 - 9 Monaten von den Ämtern eingetragen. Dieser Zeitraum lässt sich durch eine zusätzliche Gebühr beschleunigen, was aber meist nicht nötig ist, da die Eintragung rückwirkend zum Tag der Beantragung gültig wird. Ein Markenverfahren kann sich aber auch länger hinziehen, wenn die Eintragungsfähigkeit in Frage steht oder gegen die Marke Widerspruch erhoben wird.
Q: Wird meine Marke auf jeden Fall eingetragen?
Dies hängt von vielen Faktoren ab. Zunächst sind gewisse Begriffe von der Eintragung ausgeschlossen. Hierzu gehören alle für die gewünschte Ware oder Dienstleistung rein beschreibenden Begriffe und Begriffe ohne Unterscheidungskraft. Es kann aber auch zum Widerspruch durch einen Markeninhaber kommen, der meint, dass die angemeldete Marke mit seiner Marke verwechselt werden kann. Ein Widerspruchsverfahren. Sollte es zu Problemen bei der Markenanmeldung kommen, werden wir die entstehenden Kosten mit Ihnen im individuellen Umfang besprechen. Um derartige Situationen zu vermeiden, ist eine gründliche Beratung schon bei der Markenanmeldung unerlässlich. Selbstverständlich werden wir Sie bei der Buchung des richtigen Paketes beraten und Sie auf etwaig sinnvolle Zusatzleistungen hinweisen. Unser Anspruch ist es, Sie so früh wie möglich auf etwaige Risiken hinzuweisen und den für Sie besten Weg zu wählen.
Q: Werden Verletzungen meiner Marke automatisch gemeldet und beseitigt?
Nein. Hierfür muss der Verstoß erstmal entdeckt und sodann erforderlichenfalls verfolgt werden. Gern bieten wir Ihnen zu diesem Zweck eine Markenüberwachung an. Da der Umfang einer solchen Überwachung stets von der konkreten Marke abhängt, ist die Unterbrechung eines pauschalen Angebotes jedoch nicht möglich. Sprechen Sie uns an, damit wir eine faire und angemessene Lösung finden können. Selbstverständlich unterstützen wir Sie jederzeit bei der Durchsetzung und Sicherung Ihrer Rechte auf außergerichtlichem und gerichtlichem Weg.

* Hinweise

Alle Preise verstehen sich inklusive 19 % gesetzlicher Mehrwertsteuer. Die amtlichen Gebühren für die Eintragung sind direkt vom Anmelden zu entrichten und richten sich nach dem Ort und dem Umfang der Markenanmeldung. Bitte beachten Sie die FAQs.